Im Herzen der
Berufslehre

Die Vermittlung filmen

Immer wieder richtet sich die Aufmerksamkeit darauf, wie sich Berufe in der dualen Berufsbildung erlernen lassen, und vor allem, wie die berufliche Kompetenzen genau vermittelt werden. Verschiedene Dokumentarfilme befassen sich mit dieser Vermittlung beruflichen Knowhows, indem insbesondere auf das Verhältnis von Lehrpersonen und Lernenden eingegangen wird.

Einige dieser Filme haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Photos film Dominicé
Photos film Dominicé
  • Für die Ausstellung „Im Herzen der Berufslehre“ wurden vier Originalfilme realisiert. Anders als die üblichen Darstellungen der Wissensvermittlung, im Handwerk, begleitete die Regisseurin, Katharine Dominicé, die Lernenden und ihre jeweiligen Berufsbildner/innen an ihren Arbeitsplätzen, respektive ein Krankenhausdienst, ein Postamt, ein Geschäft mit Bioprodukten und ein Friseursalon.
  • Die drei dokumentarischen Kurzfilme zum Thema Berufliche Vermittlung wurden von Studierenden des Workshops für Dokumentarfilmregie in der Erwachsenenbildung der Fakultät für Psychologie und Erziehungswissenschaften (FPSE) der Universität Genf realisiert.
  • Die fünf Episoden der Dok-Serie «Les Apprentis» (Die Lernenden) wurden von der RTS realisiert. In der Serie kurzer Dokumentarfilme werden fünf Lernende aus der französischsprachigen Schweiz – Robin, Merveille, Isaline, Aurélien und Fanny – während eines Jahres begleitet.
Aktuelles
Bern

Swiss Skills 2020 werden auf Herbst 2022 verschoben

7 Mai 2020
Lire
Genf

Die Ausstellung wird in 2021 in der „Cité-métiers.ch, l’expo“ in Genf zu sehen sein

6 Mai 2020
Lire
Delémont

Die Bildungsmesse ist auf März 2021 verschoben

4 Mai 2020
Lire